Qi Gong

Qi Gong ist zusammengesetzt aus „Qi“, was mit Atem, Luft, Energie übersetzt wird und aus „Gong“, was Übung, oder harte, geduldige Arbeit bedeutet. Qi Gong sind also „Übungen für die (Lebens-) Energie“ oder auch „Übungen für die Lebenskraft“.

Es gibt eine reiche Anzahl verschiedenster Qi Gong Formen, die stehend, bewegt oder sitzend praktiziert werden.

Die Übungen im Stehen ermöglichen die Konzentration auf Atmung Zentrierung und Entspannung in der Bewegung wie auch in der Stille. Im weiteren bieten sie die Möglichkeit die Aufmerksamkeit auf Energiewahrnehmung zu richten, also das Fühlen innerer Prozesse sowie das Lenken von Energie.

Malerei

Ausstellungen und Kurse.
Der eigenen Kreativität Raum geben - lernen Sie den Umgang mit Leinwand, Acrylfarbe, Komposition.
Mehr Infos hier >>

Pilates

Pilates ist ein ganzheitliches Körpertraining. Die Übungen stärken sämtliche Muskelgruppen, fördern die Dehnfähigkeit und verbessern Körperhaltung und Körperbewußtsein.
Mehr Infos hier >>

Nehmen Sie Kontakt auf:

Anja Gienger

Fürststraße 13
72072 Tübingen
Tel.: (07071) 36 47 24
Mail: hallo@anja-gienger.de